Eine Anleitung für Online-Spiele

%d0%ba%d0%b5453Computerspiele sind eine tolle, kostengünstige und manchmal auch komplett kostenlose Freizeitbeschäftigung. Mittlerweile gibt es eine so große Auswahl an Spielen, dass für wirklich jeden Geschmack etwas dabei ist. Ob Strategiespiele, Ego-Shooter, MMORPGs, Sport-Games oder Puzzles, viele Computerspiele kann man nun auch online spielen. Auch Gratis wetten ohne Einzahlung ist in diesen Tagen beliebt. Auf dieser Webseite findet ihr alles, was ihr über Online-Spiele wissen müsst und wir stellen euch auch einige vor, doch fürs Erste wollen wir auf die Vorteile von Online-Spielen gegenüber von Videospielen, die ihr nur per CD spielt, eingehen.

Browserspiele

Computerspiele, die direkt im Browser gespielt werden, haben den Vorteil, dass ihr sie nicht auf eurem Computer installieren müsst. Das heißt, dass euer Lieblingsspiel keinen wertvollen Speicherplatz in Anspruch nimmt und dennoch bequem von Zuhause und überall, wo ihr Internetzugang habt, gespielt werden kann. Diese Browserspiele haben zudem den Vorteil, dass sie CD-Spielen in Bezug auf Grafik und Sound in der heutigen Zeit kaum noch unterlegen sind. Obwohl das Spiel nicht auf eurem Computer vorhanden ist, sondern über einen Browser geladen wird, stehen die allermeisten Browserspiele diesen in Sachen Qualität kaum noch hinterher. Ihr bekommt also den vollen Spielspaß und das ganz ohne euren Speicherplatz opfern zu müssen.

Videospiele, die einen Internetzugang benötigen

Falls ihr dennoch Bedenken habt und Spiele bevorzugt, die eine unschlagbare Grafik haben, könnt ihr auch aus einigen Computerspielen wählen, die es entweder sowohl als Download als auch als Browserversion gibt, oder die zunächst von einer CD installiert werden müssen und dann einen Internetzugang benötigen.

Vorteile von Online-Spielen

%d0%ba%d0%b5454Egal, für welche Variante ihr euch entscheidet, Online-Spiele haben viele Vorteile gegenüber Computerspielen, die keine Internetverbindung benötigen. Ihr könnt von jedem Gerät aus auf euer Profil und somit euren derzeitigen Spielstand zugreifen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn ihr von unterwegs aus oder bei einem Freund spielen möchtet. Achtet jedoch darauf, dass ihr das Spiel gegebenenfalls zunächst auch auf euren Laptops installieren müsst. Zudem verbindet das Internet, was euch die Möglichkeit bietet, nicht nur alleine die virtuelle Welt eurer Wahl zu erkunden, sondern dies zusammen mit anderen Menschen aus der ganzen realen Welt zu tun. Das macht Online-Spiele zu einem einzigartigen Erlebnis, denn ihr interagiert hier nicht nur mit sogenannten NPC (Non-Player Characters beziehungsweise vom Computer gespielte Charaktere), sondern mit wahren Personen, die euch bei Quests helfen können oder mit denen ihr chatten könnt. Meistens gibt es bei Online-Spielen auch die Option, in Gruppen zu spielen, ihr könnt oftmals beispielsweise Gilden gründen und dann mit euren neugewonnenen Freunden gemeinsam die virtuelle Welt zu erkunden und gestalten.